fbpx

Was Wir Machen

moodboard

 

Pretty Deadly Self Defense richtet sich an Frauen jedes Alters, unabhängig von Körperbau und vorherigem Wissen und Fähigkeiten. Auf der Grundlage natürlicher Körperbewegungen und Intuition und mit einer gezielten Strategie bauen wir einfache Übungen und effektive Techniken auf. Dabei achten wir darauf, das Training so lebensnah wie möglich zu gestalten: mit realistischen Szenarien und in Kleidung, die Frauen in solchen Situationen tatsächlich tragen.

Wir bei Pretty Deadly glauben an Deine natürlichen Fähigkeiten. In der Selbstverteidigung geht es nicht nur darum, zurückzuschlagen – es geht auch um das Erkennen von Grenzen, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, das Freisetzen Deiner Kräfte und darum, sich niemals verstellen zu müssen.

Pretty Deadly bietet Selbstverteidigungstraining für all jene, die sich selbst als Frauen identifizieren, und spricht dabei ihre spezifischen Ängste und Zweifel an:

  • Wonder Woman (Level 1):  Grundlagenkurs zur Selbstverteidigung, lehrt grundlegende Bewegungen und konzentriert sich auf Situationsbewusstheit, Balance, und natürliche Bewegungen. Die Techniken zielen auf die häufigsten Arten von Angriffen gegen Frauen ab. Der Kurs legt zudem einen Fokus auf den Aufbau von Selbstvertrauen, das Beenden eines bereits begonnenen Übergriffs und das Entkommen aus einer Situation. Die Bewegungen umfassen Grundschläge, Blocks und Techniken, die den Gegner aus dem Gleichgewicht bringen. 
  • Xena, Warrior Princess (Level 2): Zugeschnitten auf Gefahren in öffentlichen Bereichen: in der U-Bahn, auf der Straße oder im Club. Die hier gelehrten Techniken dienen zur Verteidigung im Konflikt Eins-gegen-Eins; Schwerpunkte des Kurses liegen zudem auf Situationsbewussheit, Eindämmung von Konflikten bereits im Vorfeld und praktischer Anwendung. Der Abschluß von Level 1 ist Voraussetzung, um diesen Kurs belegen zu können.
  • Princess Leia (Level 3): Behandelt die Selbstverteidigung im privaten Umfeld: Zuhause, bei einer Verabredung, und bei einer Vergewaltigung während eines Dates. Diese Stufe geht auch vertieft auf Handlungsstrategien und die Einschätzung von Gefahren ein. Es werden Techniken zur Verteidigung im privaten Umfeld gelehrt, die auch den Einsatz verfügbarer Objekten umfassen. Schwerpunkte sind eine gesteigerte Situationsbewussheit und die Benutzung von Alltagsgegenständen als Hilfsmittel. Der Abschluß von Level 2 ist Voraussetzung, um diesen Kurs belegen zu können.
  • Kurse für Ältere und Mädchen folgen einem ähnlichen Aufbau, wobei die Techniken und Übungen auf die spezifischen Altersgruppen zugeschnitten sind. 
  • Practical Self Defense Workshops sind monatliche vierstündige Intensivworkshops, die Szenarien und Angriffe aus dem echten Leben echter Berliner Frauen analysieren. Wir beginnen mit ersten Übungen zu Aufmerksamkeit und Vermeidung und führen das dann bis zum tatsächlichen Kontakt weiter. Dabei bringen wir Dir einfache, aber effektive Verteidigungstechniken bei. Unser Fokus liegt auf den Bereichen Aufmerksamkeit, Vermeidung und Strategie. Wir arbeiten mit Frauen jedes Körperbaus und jeglicher Fähigkeiten um Dir zu helfen, Dich stark, selbstbewusst und sicher zu fühlen.
  • Pretty Deadly At Work bietet Kurse, Workshops und Seminare für Männer und Frauen zur Sicherheit am Arbeitsplatz an. Das reicht von der Belästigung am Arbeitsplatz bis zu Geschäftsreisen und umfasst Situationsbewusstheit, strategisches Denken und stimmliche Hilfsmittel zur Steigerung des Selbstvertrauens. Diese können auch eine große Hilfe bei Verhandlungen und Vorträgen sowie beim Networking sein.

LGBTQ-freundlich. Flüchtlinge sind uns willkommen.

Wir glauben daran, dass alle Menschen das Recht haben zu existieren und ihren eigenen persoenlichen Raum zu beanspruchen.
Alle Menschen haben das Recht, ueber ihren eigenen Koerper zu bestimmen.

Wir bei Pretty Deadly wollen den Handlungsrahmen der Teilnehmerinnen erweitern. Und das tun wir nicht, indem wir ihnen beibringen, wie man einen 2 Meter großen Mann zu Boden bringt (obwohl wir das auch machen!), sondern weil wir sie lehren, die ihnen innewohnende Kraft einzusetzen. Pretty Deadly verwendet Beispiele aus dem Alltag und zeigt Personen, in welchen Situationen ihres täglichen Lebens sie bereits Selbstverteidigung betreiben.

Pretty Deadly weckt die Kraft, die Du bereits in Dir hast, durch einfache und natürliche Übungen die Du bereits kennst. Wir bringen Dir bei wie Du diese Kraft nutzen kannst, ohne Deine Individualität oder Deinen Humor zu verlieren. Du kannst Du selbst bleiben und dabei trotzdem wehrhaft sein – eben “Pretty Deadly”!!


Have fun.  Make friends.  Kick ass.


Pretty Deadly Self Defense hilft seit 2009 all jenen, die sich als Frauen identifizieren, gemeinsam stärker zu werden. Im März 2016 haben wir unsere ersten Klassen in Berlin eröffnet, und wir arbeiten seit dem September 2016 mit Give Something Back to Berlin zusammen. Hier bieten wir Flüchtlingen und den Freiwilligen, die mit ihnen arbeiten Selbstverteidigungskurse mit den Schwerpunkten Konfliktmanagement, Deeskalation und Integration an. Für weitere Informationen, oder um einen Workshop zu planen, wende Dich bitte an  outreach@prettydeadly.org.